Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/wolfskind71

Gratis bloggen bei
myblog.de





schock

unglaublich
schock
fühl mich wie unter schock
und angeekelt
mir is übel beim gedanken daran
an das.......schlachtfeld......gott, wie konnte das....wie konnte ich das....tun....wie konnte das so passieren......so schrecklich......sprachlos.....

warum hat er mich gezwungen, hinzugucken...?

10.2.09 13:07


Werbung


Boah, wisst Ihr was dann fickt Euch doch!!!
Lasst Euch doch den Spaß verderben, lasst doch zu, dass alles den Bach runter geht. ICH NICHT!!!
Wenn Ihr keinen Bock mehr drauf habt und Euch alles nur noch nervt und Ihr nichts und niemandem mehr traut und das wegen so einem Bullshit, das muss man sich mal vorstellen, dann VERPISST EUCH DOCH!!!!!

Wie kann man sich nur so dermaßen von so einer Scheiße aus der Spur werfen lassen, Himmel, es ist kein Drama, es könnte echt mal langsam gut sein mit dem Thema und es ist echt ein Armutszeugnis, wenn man sich davon so beeinflussen und runter ziehen lässt, jedenfalls in diesem Amt.

Jetzt seid Ihr beide nur noch angekotzt, zickt rum, verbreitet schlechte Stimmung und Misstrauen und keiner hat momentan noch so richtig Bock, überhaupt hier groß was zu machen. Kein Wunder. Kommt mal wieder runter Herrgottnochmal, das ist ja echt nicht mehr normal.

Echt, zu so was gehören immer 2, einer, der versucht, so was auszulösen und dann die, die es zulassen. Und es ist einfach nur dumm, es zuzulassen, warum macht Ihr das? Habt Ihr keine anderen Sorgen, dann herzlichen Glückwunsch!

Kommt runter oder verpisst Euch, oder findet Ihr es geil, wie es im Moment - durch EUER Verhalten - läuft???

24.9.08 13:30


wie soll das nur weiter gehen, ich hab solche angst, ich sehe keinen weg mehr da raus, ich kann das alles nicht mehr ertragen, aber aufgeben kann ich auch nicht, ich liebe doch eigentlich das leben, aber ich will es wieder genießen können und nicht immer nur leiden!!!
23.8.07 09:47


Ich weiß ganz genau, dass das was ich jetzt tue so falsch ist, wie irgendwas nur sein kann.

Aber was soll ich denn machen??? Ich steh mit dem Rücken zur Wand, ich weiß mir nicht mehr anders zu helfen, ich hab doch schon alles versucht.....

25.2.07 22:18





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung